Köningwai-Projekte Hamburg 

-Marketing & Event-


Pfefferkrug 57c

D-22397 Hamburg


St.-Nr.  50 124 02998

USt-IdNr.: DE 263672880


Gegründet 2009

Firmeninhaber:  Philip König

Datenschutzerklärung

Wir begrüßen Sie auf unserer Internet-Präsenz und danken Ihnen für Ihren Besuch und Ihr Interesse an unseren Leistungen. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Informationen bezüglich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Internetseite.

Der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen auch die Möglichkeit geben, detailliert zu erfahren, wann wir welche personenbezogenen Daten wie benutzen und zu welchem Zweck. Damit Sie einen Überblick darüber bekommen, haben wir Ihnen hier folgende Informationen zusammengestellt.


1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf Sie persönlich beziehen oder auf Sie beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten, etc.

Alle personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, werden von uns unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Personenbezogene Daten werden nur in der in den folgenden Abschnitten beschriebenen Weise erhoben, verarbeitet oder genutzt.


2. Verantwortlicher

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften ist:

Köningwai-Projekte Hamburg

Philip König

Pfefferkrug 57c

22397 Hamburg

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns erreichen unter:

Telefon: +49 1775645498

E-Mail: Kontakt@Koeningwai-Projekte.de


3. Datenerhebung und Verarbeitung bei Zugriffen auf die Website

Bei jedem Aufrufen unserer Website werden anonym folgende Daten (Zugriffsdaten) erfasst und bis zur automatisierten Löschung auf dem Server unseres Providers in einer Protokolldatei gespeichert, nämlich die IP-Adresse des anfragenden Rechners; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Name und URL der abgerufenen Daten; Website, von welcher aus der Zugriff erfolgte; Name des Internet Service Providers; übertragene Datenmengen; Meldung, ob der Abruf erfolgreich war; Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO ausschließlich aus technischen Gründen und ohne Personenbezug. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Eine Nutzung erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes ohne Personenbezug.


4. Links zu Seiten Dritter

Auf unserer Website finden sich Links auf die Webseiten anderer Anbieter. Bei der Nutzung dieser Links, d. h. das Anklicken, werden Sie auf die Websites dieser anderen Anbieter weitergeleitet.

Informieren Sie sich in den dortigen Datenschutzbestimmungen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.


5. Kontakt per Email

Sie können uns über die bereitgestellte E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. Sie sind berechtigt, erteilte Einwilligungserklärungen jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Auch ein solcher Widerruf wird von uns protokolliert.


Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.


6. Weitergabe an Dritte


Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.


Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:


-Sie nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

-die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

-für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

-dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


7. Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten grundsätzlich und in den nicht bereits ausdrücklich dargestellten Fällen nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.


8. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht, eine Auskunft zu erhalten, über Ihre bei uns gespeicherten und von uns verarbeiteten Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an welche die Daten weitergegeben wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht bei uns erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen (Art. 15 DSGVO).


Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten zu überprüfen, zu ändern oder zu löschen, indem Sie uns eine E-Mail an die E-Mail-Adresse Kontakt@Koeningwai-Projekte.de schicken (Art. 16 bis 18 DSGVO).

Zudem haben Sie das Recht, dass wir Ihre Daten in solcher Form vorhalten, dass wir Sie auf Ihre Anfrage hin jemand anderes gebündelt übertragen können („Recht auf Datenportabilität“).

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Löschung der gespeicherten Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen.

Außerdem steht Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu, die auf einem „berechtigten Interesse“ des Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhen oder die zur Direktwerbung erfolgen.

Ferner haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Sie können sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Wenden Sie sich zur Geltendmachung Ihrer Rechte an uns unter:

Köningwai-Projekte Hamburg

Philip König

Pfefferkrug 57c

22397 Hamburg

Telefon: +49 1775645498

E-Mail: Kontakt@Koeningwai-Projekte.de


9. Aktualität der Datenschutzerklärung und Änderung


Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand September 2019.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.koeningwai-projekte.de/Datenschutz.html von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.